Products - LICENSE Beschreibung

LICENSE Pakete

LICENSE gibt es in 3 Ausführungen

LICENSE - Basic Paket

  • Das Basic Paket bietet einen effektiven und sicheren Schutz für rechnergebundene Anwendungen. Das Sichern der Anwendung mit benutzerdefinierten IDs ist ebenfalls möglich. Eine unbegrenzte Anzahl von Optionen je zu sichernder Anwendung ist ebenso möglich wie die Funktionen Zeitlimitierung, Verfalldatum und Demoversion.

LICENSE - Standard Paket

    Das Standard Paket hat sämtliche Funktionen des Basic Paket und bietet zusätzlich die Möglichkeit der Floating Lizenzierung.

LICENSE - Professional Paket

    Zusätzlich zu den Funktionen des Standard Pakets bietet das Professional Paket die Möglichkeit den Web Clearing Service zur Freigabe von Lizenzen über das Web zu nutzen.

Die Software-Lizenzierungskomponente LICENSE bewahrt Ihre Software verlässlich und effizient vor nicht autorisierter Verwendung . Mit LICENSE können Sie ein eigenes sicheres System zur Software-Lizenzierung einführen.

Die Software-Lizenzierungskomponente LICENSE:

  • bietet einen umfassenden Schutz gegen nicht autorisierte Verwendung
  • ermöglicht die Erstellung von Demo- und zeitlimitierte Software-Versionen per Konfiguration
  • ermöglicht das Verwalten und gezielte Freischalten aller Softwarekomponenten
  • unterstützt Floating License (Concurrent User Prüfung)
  • ermöglicht eine Freischaltung der Software über das Web

LICENSE besteht aus den Modulen:

Module

LICENSE - Generator

Mit dem Modul LICENSE - Generator werden die Lizenzen zur gezielten Freigabe Ihrer Software erzeugt. Weiterhin bietet er die Möglichkeit Aktivierungstickets zur Freischaltung über das Web zu erstellen.

Der LICENSE - Generator bietet folgende einfach nutzbare Möglichkeiten

  • Konfiguration der zu lizenzierenden Software-Produkte über nützlichen Vorgaben oder individuellen Einstellungen für Module, wie Zeitlimitierung, Demoversion
  • Bearbeiten bestehender Lizenz-Datensätze
  • Erstellen von Lizenzdateien anhand der definierten Kunden- und Lizenzinformationen
  • Erstellen von Aktivierungstickets anhand der definierten Kunden- und Lizenzinformationen zur Verwendung mit dem Web Clearing Service
  • Archivierung der generierten Lizenzinformation in der Datenbank
  • Lizenzinformationen können zur einfachen Archivierung ausgedruckt werden
  • Individuelle erzeugte "Strong encryption" der Lizenzinformation

Der LICENSE - Generator benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP
  • Microsoft .NET Framework

LICENSE - Manager

Der LICENSE - Manager macht es leicht, Kundendaten und Lizenzinformation zu verwalten. Die kundenzentrierte Verwaltung von Lizenzinformation ermöglicht es alle Daten eines Kunden übersichtlich darzustellen, dies mit detaillierten Informationen bis auf Modulebene. Aus einem weiteren Tab in der LICENSE - Manager Oberfläche können Lizenzdateien und Tickets zur Freischaltung erstellt werden.

Der LICENSE - Manager bietet folgende einfach nutzbare Möglichkeiten

  • Pflege von Kundendaten sowie deren zugehörigen Lizenzdaten
  • kundenzentrierte Verwaltung von Lizenzinformation, mit detaillierten Informationen bis auf Moduleben
  • frei erweiterbare Datenbank zur Kundenstammverwaltung
  • Lizenzdateien und Tickets zur Freischaltung erstellen

Der LICENSE - Manager benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP
  • Microsoft .NET Framework

LICENSE - Viewer

Der LICENSE - Viewer ist eine separate Anwendung. Sie soll dem Kunden helfen sowohl sich über den aktuellen Lizensierungszustand informieren zu können, als auch das Freischalten der Software zu ermöglichen:

Der LICENSE - Viewer bietet folgende einfach nutzbare Möglichkeiten

  • Anzeige des Lizenzstatus
  • Möglichkeit, die angezeigten Lizenzen zu Aktivieren/ Deaktivieren
  • Einspielen von Aktivierungstickets durch den Anwender
  • Evaluierungsanfrage
  • Kaufanfrage
  • Lizenzdatei Eingabe
  • Lizenzdatei löschen

Der LICENSE - Viewer benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP, oder
  • Linux
  • Java Runtime

LICENSE - Server

Der LICENSE - Server dient der netzwerkweiten Lizenzverwaltung von gleichzeitigen Nutzern (Floating Lizenz). Er verwaltet zentral die Lizenzen und bearbeitet Lizenzanfragen im Netzwerk.

Der LICENSE - Server bietet eine Concurrent User Prüfung. Falls ein Rechner mit einer lizenzierten Anwendung nicht mehr ansprechbar ist oder die Applikation unvorhergesehen beendet, wird dies nach kurzer Zeit bemerkt und die Lizenz somit wieder freigeschaltet. Dazu wird ein aktiver Dienst auf dem Server benötigt.

Der LICENSE - Server bietet folgende einfach nutzbare Möglichkeiten

  • Software zur Nutzung freischalten
  • Lizenzen aktivieren
  • von Demo- zu Vollversion upgraden
  • Zeitlimitierung erweitern oder beenden
  • Lizenzen deaktivieren
  • Lizenzen ersetzen

Der LICENSE - Server benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP, oder
  • Linux

LICENSE - Web Clearing Service

Der Web Clearing Service ermöglicht über das Web Lizenzen freizuschalten und zu ändern. Die mit LICENSE geschützte Anwendung verbindet sich mit nur einem Aufruf mit dem Web Clearing Service und kann folgende Aufgaben abarbeiten:

Der LICENSE - Web Clearing Service bietet folgende einfach nutzbare Möglichkeiten

  • Software zur Nutzung freischalten
  • von Demo- zu Vollversion upgraden
  • Zeitlimitierung erweitern oder beenden
  • Online Lizenzvalidierung
  • Der Web Clearing Service überprüft die Autentizität der Anfragetickets. Hierdurch kann eine Freigabe nur einmal aktiviert werden.

Der Web Clearing Service benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP
  • Microsoft .NET Framework

Der Web Clearing Service wird nicht an den Endkunden ausgeliefert.


LICENSE - Software Development Kit

Mit dem LICENSE - Software Development Kit kann auf einfachste Weise LICENSE in Ihre Software integriert werden. Hier stehen Ihnen betriebssystemunabhängig alle API-Funktionen, die Sie zum Schutz Ihrer Software benötigen, zur Verfügung.

Das SDK benötigt

  • Microsoft Windows NT/2000/ XP, oder
  • Linux
  • Compiler für die verfügbaren Language Bindings
[ AGB ] [ IMPRESSUM ] [ DATENSCHUTZ / PRIVACY ]
[ english ] [ deutsch ]