Company - Allgemein

M4Com ist ein Softwarehaus das anspruchsvolle Lösungen zur Geodatenvisualisierung, -verteilung, und -verarbeitung in verteilten Umgebungen erarbeitet. Objektorientierte Entwicklung, verteiltes Rechnen, fortgeschrittene Computer Graphik und hochpräzise geodätische Rechnungen sind Bestandteil dieser Software Lösungen.

M4Com's geodätische Komponenten-Technologie stellt eine offene Lösung zur georeferenzierten Datenmanipulation und Visualisierung dar, die von einfachen Desktop- bis hin zu Client-Server Mehrschichten-Architekturen reicht. M4Coms Produkte finden Einsatz bei führenden Firmen in den Bereichen Aufklärung, Command&Control, Fernerkundung, Transport&Logistik und Fabrik Management.

Historie

M4Com in seiner neuen Umgebung wurde im März 2000 gegründet. Im darauf folgenden Jahr veröffentlichte M4Com die erste Version der VISCO Software Komponente. Erfolgreiche Einsätze von VISCO bei der NATO, der EADS sowie auch überragende Tauglichkeitstests am Fraunhofer Institut bewiesen die einzigartigen Stärken des Produkts im Vergleich zu traditionellen GIS Lösungen.

Seit dieser Zeit fand eine ständige Erweiterung des Bereichs Forschung und Entwicklung statt, so das M4Com heute eine Vielzahl weiterer performanter Komponenten anbieten kann. Seit kurzer Zeit hat M4Com ein neues Marketing- und Vertriebsprogramm gestartet, das mit Hilfe verschiedener Key Accounts für die verschiedenen Markte umgesetzt wird. Seit dieser Zeit wächst M4Coms Kundenbasis beständig.

Mission

Unsere Mission ist es eine offene Software Technologie auf Komponentenbasis zu entwickeln, die die Visualisierung, Verteilung und Verarbeitung von geographischen Daten in Informationsnetzen ermöglicht.

Wir zielen auf Kundenbedürfnisse wie beispielsweise die Integration von Spatial Daten in Enterprise Buisness Systeme. Unsere Produkte und zukünftige Entwicklungen bieten verschiedenste voll skalierbare GIS-Funktionalitäten mit grösster Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten.

[ AGB ] [ IMPRESSUM ]
[ english ] [ deutsch ]